<
Haltungs- und Ernährungsberatung

Haltungs- und Ernährungsberatung

Ein Verhaltensproblem kommt nie von ungefähr – oftmals sind es mehrere unterschiedliche Faktoren, die bei der Katze für großen Stress sorgen können.

Aus diesem Grund sollten Halter die Grundbedürfnisse Ihrer Tiere kennen. Z. B. welche und wieviele Ressourcen müssen für eine artgerechte Haltung pro Katze zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehören: Toiletten, Schlafplätze, Futter, Rückzugsorte, Kratzmöglichkeiten, etc.

Oder welche Veränderungen in den Lebensbedingungen der Katze tragen plötzlich dazu bei, sie zu überfordern und damit aus der Bahn zu werfen. Hierzu gehören oftmals alltägliche Dinge wie z.B.: Umzug, Besuch, Urlaub, ein neues tierisches oder menschliches Familienmitglied, hier im Speziellen oftmals die Geburt eines Babys u.v.m.

Um alle diese möglichen Stressfaktoren zu minimieren und Ihnen und Ihren Katzen ein harmonisches Zusammenleben zu ermöglichen berate ich Sie umfassend zu den nachfolgenden Themen:

 

Anschaffung, Haltung, Ernährung, Pflege:

  • Anschaffung: welche Katze passt zu mir und meinen Lebensumständen?
  • Grundbedürfnisse der Katze sowie Anregungen und Tipps für eine artgerechte Haltung
  • Freundliche Erziehungsmethoden und ihre positiven Auswirkungen auf Katze und Mensch
  • Ernährungsberatung – abgestimmt auf das Alter und die jeweiligen Lebensumstände der Katze
  • Eine individualisierte, für Katze und Mensch zugeschnittene Wohnungsgestaltung
  • Das richtige Toilettenmanagement (angepasst auf das jeweilige Alter der Katze)
  • Spiel- und Beschäftigungsideen

 

Mehrkatzenhaushalt:

  • Was ist grundsätzlich im Mehrkatzenhaushalt zu beachten
  • Zusammenführung von Katzen - Beratung und /oder Begleitung einer geplanten Vergesellschaftung (auch mit anderen Haustieren, wie z.B. einem Hund)
  • Anschaffung einer Zweitkatze - welche Katze passt ins Team?

 

Alte Katzen:

  • Katzen gehen bereits ab dem 7-8 Lebensjahr ins Seniorenalter. Was ändert sich für Ihr Tier im Alter und worauf muss man achten?
  • Wie gehe ich mit meiner kranken/behinderten Katze um? Medikamente, Stress- und Umgebungsmanagment
  • Sterbebegleitung – zu welchem Zeitpunkt passiert was und wie können Sie Ihrem Tier auf seinem letzten Weg zur Seite stehen
  • Optimierung der Umgebung für die besonderen Ansprüche von Seniorenkatzen

 

und vieles andere mehr...

 

 

Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren